Die Verwaltung des Budgets beim Sportwetten

money-pig

Ein oft vernachlässigter Sportwetten Tipps ist das Analysieren von anderen Spielern. In einem vorhergehenden Artikel sind wir näher auf die verschiedenen Spielertypen eingegangen. Indem wir die verschiedenen Charaktere analysiert haben, haben wir einen Einblick in das Verhalten gegeben, das Sie an den Tag legen sollten, wenn Sie auf den Seiten der Buchmacher setzen möchten. Nun widmen wir uns den Reflexen, die Sie haben sollten, um effizient zu wetten und vor allem Ihre Gewinnchancen für die Einsätze zu erhöhen.

Bevor Sie Ihr Geld auf Sportwetten-Homepages setzen, sollten Sie die folgenden Tipps durchlesen und beachten, um Ihr Budget effizient zu verwalten. Denn ein Wetter der gewinnt, ist in erster Linie ein guter Planer. Keine Angst, Sie müssen kein Buchhalter sein, um Gewinne erzielen zu können!

Definieren Sie Ihr Budget vor der Wette

Bevor Sie Ihr Geld ausgeben, sollten Sie ein Wettbudget festlegen. Unnötig zu sagen, dass es unvernünftig und dumm ist, dafür Ihre ganzen Ersparnisse aufzuwenden! Das Ziel liegt nicht darin Schulden zu machen, sondern Geld zu gewinnen. Entscheiden Sie sich also für ein vernünftiges Budget (10% ihres Einkommens sind völlig ausreichend) und beschränken Sie sich darauf. Abhängig von Ihrem Budget können Sie mehr oder weniger hohe Einsätze tätigen, aber Sie müssen nicht reich sein, um wetten zu können. Sie wetten einfach um kleine Beträge. Schließlich wird man durch kleine Gewinne langfristig reich!

Lernen Sie Ihre Einsätze gut einzuteilen

Setzen Sie niemals einen zu hohen Betrag Ihres Budgets! Damit gehen Sie geradewegs auf den Abgrund zu! Es ist ein typischer Anfängerfehler sich zu schnell zu verschulden. Doch eigentlich sollte es ja nicht Ihr Ziel sein sich zu verschulden, nicht wahr? Wenn Sie noch Geld als Notreserve zurückhalten möchten, sollten Sie niemals über 5% Ihres Budgets pro Wette setzen. Wenn Sie denken, dass die Gewinnquote etwas höher ist als Ihre Prognose, setzen Sie etwa 1% Ihres Budgets. Wenn die Gewinnquote im Gegenteil Ihre Erwartungen überschreitet, können Sie bis zu 5% des Wettbudgets setzen!

Bleiben Sie bescheiden

Egal ob Sie gerade gewinnen oder verlieren, lernen Sie, dabei immer bescheiden zu bleiben. Anmaßend und selbstgefällig zu sein ist die beste Methode, um sich zu entspannen und nach einer gewonnen Wette wieder zu verlieren. Was auch immer passiert, überschreiten Sie nie Ihr Budget. Setzen Sie nicht mehr Geld, nur weil Sie gerade glücklich sind! Beschränken Sie sich auf eine Wette pro Tag und verfolgen Sie weiterhin die Statistiken und Analysen Ihrer Quellen, um beim nächsten Mal wieder gewinnen zu können.

Zusammenfassend kann man festhalten: Um ein erfolgreicher Wetter zu sein, braucht man ein eisernes Durchhaltevermögen und Verstand und Vernunft sollten Ihre Gefühle beherrschen. Indem Sie Ihr Kapital korrekt verwalten, vermeiden Sie den Bankrott und steigern Ihre Gewinnchancen, selbst wenn Sie einmal verlieren sollten!

Brauchen Sie noch mehr Tipps zu Sportwetten?

Wir haben noch weitere für Sie hier:

Menu