Vor dem Wetten

training-sport-players

Aufgrund ihrer Rentabilität haben die Sportwetten im Internet ein hohes Suchtpotenzial. Aber wenn Sie intelligent setzen und unsere Sportwetten Tipps nutzen, müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen.

Dazu müssen Sie einige Kleinigkeiten beachten und vorher erledigen. Wir haben Sie ihnen hier zur Kenntnisnahme aufgelistet, damit das Wetten immer eine schöne und erfolgreiche Erfahrung bleibt.

Ein monatliches Budget definieren

Zunächst gilt es festzuhalten, dass Sie niemals mehr Geld ausgeben sollten, als Sie zur Verfügung haben. Obwohl die Sportwetten ein Hobby sind, das Sport und Geld vermischt, so bleibt es dennoch "nur" ein Hobby und Sie sollten nicht Ihr ganzes Geld dafür ausgeben.

Um unangenehme Überraschungen am Monatsende zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen daher im Voraus ein Budget festzulegen. Das Geld, das Sie zum Leben benötigen, sollte auf jeden Fall unangetastet bleiben. Um ein Budget zu definieren, müssen Sie daher einfach nur alle Ihre laufenden Kosten von Ihrem Einkommen abziehen. So erhalten Sie ein Budget, das Sie für Ihre Freizeit verwenden können und einen Teil davon auch für Sportwetten.

Einige Sportarten auswählen, in denen Sie sich gut auskennen

Bei einer Sportwette geht es darum, ein Ergebnis vorauszusehen. Somit ist es für Sie natürlich bei Sportarten, in denen Sie sich gut auskennen, einfacher, mögliche Ergebnisse vorauszusagen. Beim Großteil Ihrer Wetten sollten Sie daher auf vertraute Sportarten setzen.

Danach können Sie natürlich auch auf andere Sportarten setzen. Auch dadurch gewinnen Sie natürlich an Erfahrung, aber Sie sollten darauf achten, dass der Großteil Ihres Budgets für Sportarten aufgewendet wird, mit denen Sie vertraut sind.

Sich vor dem Wetten immer über die Spielbedingungen informieren

Vor dem Wetten sollten Sie sich immer über die Partie informieren, auf die Sie Ihr Geld setzen werden, denn jedes Ereignis kann auf das Endergebnis Einfluss nehmen. Beispielsweise die Verletzung oder Abwesenheit eines Spielers, ein privates Ereignis, dass die Leistungsfähigkeit des Sportlers beeinträchtigen könnte etc. All das muss analysiert werden, damit Ihre Wetten so rentabel wie möglich werden.

Die einfachsten Sportarten

Es gibt einige Sportarten, die aus Sportwettensicht einfacher als andere sind. Wir denken dabei inbesondere an Sportarten, in denen ein Spieler gewinnen muss und eine Mannschaft nicht unentschieden spielen kann. Beim Tennis beispielsweise gibt es immer einen Sieger, unentschieden gibt es nicht. Beim Fußball hingegen gibt es unentschieden und so ist Fußball für Sie weniger relevant. Bei bestimmten Anlässen im Fußball, wie zum Beispiel den Endspielen der Champions League, gibt es jedoch immer einen Sieger. Wählen Sie also Ihre Spiele geschickt aus, um Ihre Wettchancen zu erhöhen.

Weitere Tipps zu Sportwetten gefällig?

Dann lesen Sie auch diese Artikel:

Menu